Doch wo wir nicht sind,
ist Nacht.

  Startseite
  Über...
  Archiv
  langue maternelle
  burn olbanum
  oil on canvas
  crooked sixpence
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   and the ornaments are
   in doubt: give
   here. in my head





http://myblog.de/quaithe

Gratis bloggen bei
myblog.de





Reiß dich zusammen und zerstöre nichts, was in Wirklichkeit gar nicht bröckelt, nur weil du ängstlich geworden bist. Wenn es nicht funktioniert, dann geht nichts mehr weiter. Dann ist Stillstand. Und wenn es funktioniert, muss sich was bewegen, muss sich grundlegend etwas an deiner Einstellung ändern, die in letzter Zeit zu viele Kratzer bekommen hat. Ich weiß, du arbeitest daran immer noch und gerade jetzt, wo sich so viel ändert, wird es schwer, damit abzuschließen, ohne dass es dich weiter beeinflusst. So kommt alles im Leben wieder. Du musst halballein zurecht kommen, so wie vorher, auch wenn du dich lange Zeit gefragt hast, wie du es vorher überhaupt geschafft hast. Aber es ging doch. Meistens. Mehr oder minder. Genug der Einschränkungen, zwing dich. Sonst bleibst du immer dort.
11.8.08 22:45
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung